Das Unternehmen - Geschichte

Die Firma Forsmann wurde ca. 1895 gegründet. Damals wurde der Personenverkehr mit Kutschen durchgeführt und beschränkte sich auf einzelne Fahrten, die vom Fahrgast direkt bei uns angemeldet wurden. Die Fahrten führten hauptsächlich nach Ibbenbüren und Osnabrück, sehr oft als Zubringer zu den Bahnhöfen.

Nach der Jahrhundertwende wurden die Pferdekutschen mit der aufkommenden Motorisierung durch Automobile mit bis zu 8 Fahrgastplätzen ergänzt. Der erste Omnibus mit Platz für ca. 20 Personen wurde 1927 angeschafft und allmählich ein regelmäßiger Linienverkehr im Altkreis Tecklenburg aufgebaut.

Der erste Reisebus trat 1950 in den Dienst der Firma Forsmann und ermöglichte Tages- und Kurzreisen zu weiter entfernten Zielen. Der erste Reisekatalog wurde im Jahre 1970 gedruckt und die erste "große" Reise führte damals nach Inzell in Bayern. Im Jahr 1985 wurde die Kooperation "Optimal-Reisen" gegründet, die im Jahre 2000 wiederum mit der Unternehmensgruppe "EuroStar" kooperierte. Der Bereich der Flugtouristik wurde 1991 in das Unternehmen integriert. Heute wird das Unternehmen in der 4. Generation geführt und beschäftigt 50 Mitarbeiter.


Kostenloser Rückruf? Hier klicken!